MODUSX
Aktualisiert am 07.02.24
Bild zum Thema Hawaian Squat

Die Hawaian Squats sind eine schwierige Kniebeugen-Variante mit einem Bein, die man eher selten im Fitnessstudio sieht. Mit den Informationen aus dem folgenden Abschnitt kannst du die perfekte Körperposition einnehmen und die Bewegung optimal ausführen.

Position und Bewegung

Körperposition

Die Ausgangsposition bei den Hawaian Squats ist aufrechtstehend. Das Standbein steht fest auf dem Boden und ist fast vollständig gestreckt. Das andere Bein hebst du an und legst den Fuß über das Knie des anderen Beines. Der Blick sollte nach vorne gerichtet sein und der untere Rücken bildet ein leichtes Hohlkreuz. Hebe nun beide Arme hoch und strecke diese vor deinem Körper aus. Spanne alle Muskeln an und mache dich für die erste Wiederholung der Hawaian Squats bereit.

Bewegungsausführung

Beuge nun das Standbein so weit, dass du dich fast auf den Boden setzt. Du kannst bei der Abwärtsbewegung erst stoppen, wenn dein Standfuß nicht mehr fest auf dem Boden bleiben würde. Halte die Arme weiter vor dir gestreckt und achte auf ein leichtes Hohlkreuz. Der Rücken sollte gerade sein, allerdings kannst du diesen leicht nach vorne neigen. Unten angekommen, verharrst du kurz und startest beim Ausatmen die Aufwärtsbewegung. Dafür drückst du das Standbein wieder nach oben und gelangst zurück in die aufrechte Ausgangsposition.

Hawaian Squat
Hawaian Squat

Alle Inhalte freischalten!

Jetzt freischalten

Beanspruchte Muskeln und häufige Fehler

Weitere Informationen zu den beanspruchten Muskeln und häufigen Fehlern der Übung Hawaian Squat findest du auf der Oberseite Einbeinige Kniebeuge.

Alternative Varianten zu Hawaian Squat

Für mehr Abwechslung im Training kannst du dich auch an alternativen Varianten der Übung Hawaian Squat bedienen.
  • Einbeinige Kniebeuge (mit Kurzhanteln)

    Bei den klassischen Kniebeugen kannst du auch auf eine einbeinige Ausführung setzen. Dabei kannst du auf eine Unterstützung zurückgreifen, indem ...
    Einbeinige Kniebeuge mit Gerät
  • Skater Squat

    Die Skater Squats sind ebenfalls eine beliebte Übung in der Familie der einbeinigen Kniebeugen. Im Gegensatz zu den Pistol Squats ...
    Skater Squat
  • Pistol Squats

    Die Pistol Squats sind einer der beliebtesten Varianten bei den einbeinigen Kniebeugen. Wenn du Unterstützung wünschst, kannst du diese auch ...
    Pistol Squats

Ähnliche Übungen zu Hawaian Squat

Auch ähnlichen Übungen zur Übung Hawaian Squat eignen sich als Alternative, um etwas Abwechslung ins Training zu bekommen.
  • Split Squats

    Bei den Split Squats trainierst du deine beiden Körperseiten mit der klassischen Kniebeugen-Bewegung alternierend. Eine weitere Abwandlung sind die Bulgarian Split Squats, die nach einem bulgarischen Nationaltrainer benannt wurden.

    Split Squat
  • Cossack Squats

    Die Cossack Squats sind eine weitere Kniebeugen-Variante, bei welcher du einen seitlichen Ausfallschritt nutzt. Infolgedessen trainierst du deine beiden Beine ebenfalls abwechselnd.

    Cossacks Squats
  • Squats ohne Zusatzgewicht

    Die Squats ohne Zusatzgewicht sind die ideale Übung für Anfänger, die das Kniebeugen lernen wollen. Diese Übung eignet sich ebenfalls für das Home-Training, da du keinerlei Zubehör benötigst.

    Kniebeugen ohne Gewicht / Air Squat
  • Step Ups

    Bei den Step Ups handelt es sich um eine Fitnessübung, bei welcher du abwechselnd mit deinen Beinen auf eine Box gehst. Diese ist prädestiniert für ein gezieltes Po- und Bein-Training, sodass du die einbeinigen Kniebeugen gezielt ergänzen kannst.

    Step-Ups / Aufsteiger

Das könnte dich auch interessieren

Starte fit ins neue Jahr!

Zugang zu allen 500+ Übungen nur 9,99€!
Einmalzahlung. Kein Abo! Spare 10% auf alles mit dem Code: MDSX10.

Gratis Trainingsplan

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte einen kostenlosen Trainingsplan.

Mann und Frau mit Sixpack