45-Grad Beinpresse mit neutraler Fußstellung

MODUSX
Aktualisiert am 07.02.24
Bild zum Thema 45-Grad Beinpresse mit neutraler Fußstellung

Das Training mit einer neutralen Fußstellung ist der Klassiker an der 45-Grad Beinpresse. Im folgenden Abschnitt erfährst du, worauf du bei der Körperposition und der Bewegungsausführung achten musst.

Position und Bewegung

Körperposition

Begib dich zunächst in die Sitzposition an der 45-Grad Presse. Du sitzt auf dem Sitzpolster, dein Rücken presst an das Rückenpolster. Bei vielen Geräten kannst du die Rückenlehne flexibel einstellen. Achte jedoch darauf, dass du keinen Rundrücken bildest. Für die neutrale Fußstellung positionierst du deine Füße in Hüftbreite auf der Fußplatte. Dabei zeigen die Zehen leicht nach außen, damit du beim langsamen Ablassen der Gewichte deine Knie und Füße in die gleiche Richtung gerichtet hast. Nutze die ggf. vorhandenen Griffe, um für noch mehr Stabilität im Körper zu sorgen. Der Blick ist schräg nach oben gerichtet, sodass der Kopf eine natürliche Verlängerung der Wirbelsäule darstellt. Deine Beine sind fast vollständig gestreckt und du spannst deinen Körper an, um mit der 45-Grad Beinpresse mit neutraler Fußstellung zu beginnen.

Bewegungsausführung

Zunächst drückst du die Beine gegen die Platte, um diese aus der Sicherung zu lösen. Führe die Bewegung so weit aus, bis die Beine fast vollständig gestreckt sind. Bei der Bewegung atmest du aus. Im Anschluss beugst du deine Beine langsam, sodass sich die Fußplatte nun in Richtung deines Oberkörpers bewegt. Dabei atmest du ein. Stoppe die Bewegung, wenn sich deine Beine ungefähr in einem rechten Winkel befinden.

45-Grad Beinpresse mit neutraler Fußstellung
45-Grad Beinpresse mit neutraler Fußstellung
45-Grad Beinpresse mit neutraler Fußstellung von oben Ansicht
45-Grad Beinpresse mit neutraler Fußstellung von oben Ansicht
45-Grad Beinpresse mit neutraler Fußstellung seitliche Ansicht
45-Grad Beinpresse mit neutraler Fußstellung seitliche Ansicht

Alle Inhalte freischalten!

Jetzt freischalten

Beanspruchte Muskeln und häufige Fehler

Weitere Informationen zu den beanspruchten Muskeln und häufigen Fehlern der Übung 45-Grad Beinpresse mit neutraler Fußstellung findest du auf der Oberseite Beinpresse 45-Grad.

Alternative Varianten zu 45-Grad Beinpresse mit neutraler Fußstellung

Für mehr Abwechslung im Training kannst du dich auch an alternativen Varianten der Übung 45-Grad Beinpresse mit neutraler Fußstellung bedienen.

Ähnliche Übungen zu 45-Grad Beinpresse mit neutraler Fußstellung

Auch ähnlichen Übungen zur Übung 45-Grad Beinpresse mit neutraler Fußstellung eignen sich als Alternative, um etwas Abwechslung ins Training zu bekommen.

Das könnte dich auch interessieren

Starte fit ins neue Jahr!

Zugang zu allen 500+ Übungen nur 9,99€!
Einmalzahlung. Kein Abo! Spare 10% auf alles mit dem Code: MDSX10.

Gratis Trainingsplan

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte einen kostenlosen Trainingsplan.

Mann und Frau mit Sixpack