Start Fitness-News Tobias Rothe: Erste Geschichten der Gewinnspiel-Teilnehmer

Tobias Rothe: Erste Geschichten der Gewinnspiel-Teilnehmer

Vor etwa einer Woche haben die höflichen Jungs mal wieder etwas Großes verkündet. Um mit ihrer Community näher zusammenzuwachsen veranstalteten Tobias Rothe (Instagram: tobias_rothe) und seine Jungs ein Gewinnspiel der etwas anderen Art.

Um ein dreimonatiges Workout Bundle bestehend aus den Nahrungsergänzungsmitteln von classicnutrition.de, einem Shirt sowie zwei Dehnroutinen zu gewinnen, wurden Tobis Zuschauer aufgefordert, ihre Fitness-Geschichte mit den Jungs zu teilen.

Besonders erfreulich ist es, dass diese Geschichten zum Gewinnspiel nicht geheim bleiben, sondern von den Jungs nun auf Social Media geteilt werden. Dass gleich der Beginn am 26.02.2020 in Tobias Livestream schon so emotional werden würde, hätte sicherlich niemand gedacht.

Rijad im Kampf gegen Depressionen und Herzinfarkt

Die erste emotionale Geschichte, die Tobias mit Hartmut Kebernik (Instagram: hartmutkebernik) am Mittwoch vorließ, war die vom 32 Jahre alten Rijad (Instagram: from_fat___to_fit).

In jungem Alter interessierte dieser sich nur sporadisch für Sport. Bodybuilding war, bis er seine damalige Partnerin kennenlernte, ebenfalls nicht sein Ding und er machte sich eher darüber lustig.

Mit seiner neuen Freundin begann der im Mai 2019 157,8 kg schwere Mann, mit dem Krafttraining und schnell ließen sich nicht nur Erfolge beim Kampf gegen das Gewicht erkennen. Bis heute hat Rijad nicht nur 36 kg abgenommen, sondern durch die Bewegung auch seine Depressionen verloren.

Besonders dankbar ist der 32-jährige allerdings dafür, dass er durch den Sport nun auch seine Medikation absetzen durfte, die er aufgrund eines frühen Schlaganfalls nehmen musste. Auch Tobias kommen im Livestream aufgrund der rührenden Geschichte und der lieben Dankes-Worte die Tränen.

Schicksalsschlag: Bandscheibenvorfall mit unter 35 Jahren

Auch die Geschichte der nächsten Teilnehmerin geht unter die Haut. Die heute 35-jährige Bremerin war schon als Jugendliche und junge Erwachsene sehr sportbegeistert und erfolgreiche Handballerin. Durch ihren Beruf konnte sie dem Hobby zeittechnisch nicht mehr nachgehen und so entdeckte die Teilnehmerin leidenschaftlich das Krafttraining für sich.

Durch regelmäßiges Training und einen gesünderen und entspannteren Lebensstil konnte sie 15kg abnehmen, bevor sie dann den Schicksalsschlag erlitt; Durch einen Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule musste die 35-jährige unter starke und nicht ungefährliche Medikation gesetzt werden, bei welcher sie nach dem Absetzen erschreckende Entzugserscheinungen verspürte.

Nach einiger Zeit versuchte die Bremerin durch Physiotherapie und leichten Sport wieder mit dem geliebten Training zu beginnen. Durch äußere Motivation und Unterstützung sowie ein Training bei Jaco (Instagram: jaco_nordmann) schöpfte sie wieder Willenskraft. Auch wenn sie wohl leider nie wieder Handball spielen darf, ist das Krafttraining wieder fest in den Alltag der Teilnehmerin integriert.

Stefan hatte Schmerzen wegen Bewegungsmangel

Der nächste Teilnehmer ist Stefan. Ein Mann, der aufgrund eines neuen Bürojobs und zu wenig Bewegung eine lange Zeit mit Rücken- und Knieschmerzen zu kämpfen hatte. Auch das Gewicht des damals 72-kg schweren Mannes stieg rasant an und machte auch den Bekannten des Teilnehmers langsam Sorgen.

Durch Eigeninitiative stieß Stefan dann auf diverse Social-Media-Kanäle, darunter auch der ehemalige YouTube-Kanal von Tobi. Durch regelmäßiges Kardiotraining und Zuckerverzicht konnte Stefan in den ersten 4-5 Monaten ganze 20 Kilogramm abnehmen. Diese Erfolge und der Spaß an der Sache haben ihn bis heute beim Krafttraining gehalten.

Mark hat stolze 60 kg in nur einem Jahr verloren

Die nächste Geschichte scheint ebenfalls unglaublich. Der Teilnehmer Mark hatte bereits in jungem Alter ein stolzes Gewicht von knapp 145kg bei einer Größe unter 1,80m. Stets drückte er sich davor, der Wahrheit ins Gesicht zu schauen und musste erst bei gemeinsamen Unternehmungen mit Freunden merken, dass es so nicht weitergehen könne.

Auch Mark informierte sich dann online über das Abnehmen und diverse Programme, durch welche er letztendlich zum Kraftsport fand. Durch das regelmäßige Training und eine ganze Menge Selbstdisziplin konnte auch er schnell die ersten Erfolge im Muskelauf- und Fettabbau erkennen.

Auch wenn es bei sozialen Interaktionen manchmal schwierig sei, seinen inneren Schweinehund zu überwinden, konnte Mark innerhalb von nur einem Jahr unglaubliche 60 kg abnehmen.

Marieke
Ich bin 20 Jahre jung und studiere derzeit Medienwirtschaft und Journalismus. Das Schreiben neben meinem Studium nutze ich, um meinem späteren Berufsziel als Texterin näher zu kommen. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung und viel Bewegung mit meinem Hund in der Natur sind mir sehr wichtig. Gern lasse ich euch an meinem Wissen teilhaben, durch welches auch ich dieses Jahr einiges an Gewicht verlieren und Muskeln aufbauen konnte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Beliebteste Fitness-News

Gratis Trainingsplan
Melde dich für den Newsletter an.
Als kleines Dankeschön erwartet dich ein kostenloser Trainingsplan.
Hinweis: Du kannst den Newsletter von modusX  jederzeit und kostenfrei abbestellen. Deine Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Ich gebe Deine Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten findest Du in der Datenschutz-Erklärung und hier.

Beiträge über Training

Beiträge über Ernährung

Beiträge über Gesundheit