StartFitness-NewsPamela Reif international: Nun folgt der chinesische Markt

Pamela Reif international: Nun folgt der chinesische Markt

Das Interesse von Home-Workouts auf YouTube nahm durch die Corona-Pandemie immens zu. Im Besonderen konnte Pamela Reif aus diesem Hype Profit schlagen und mehrere Millionen Follower gewinnen. Zwar gerieten die Videos von Reif, wegen fehlender Übungserklärungen, bei Wissenschaftlern in die Kritik, jedoch tat dies ihrem Erfolg keinen Abbruch.

Nun teilte Reif nämlich in ihrer Instagram-Story mit, dass sie in der nächsten Woche Teil eines Livestreams in China sei. Dies ist Reifs erste Liveschaltung für den chinesischen Markt, welche es auf der „Taobao App“ für das Energy Camp von PUMA China zu sehen gibt. Aufgrund dessen müsse Reif sich auch auf eine Dance-Challenge vorbereiten, welche zu klassischem asiatischen Pop vollzogen wird. Kein Wunder, dass Reif auch für den chinesischen Markt interessant ist, denn ihre chinesische Community umfasst nach eigenen Angaben über 2,5 Millionen Follower.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
Bitte füge deinen Namen ein

Beliebteste Fitness-News

Anmeldung fehlgeschlagen. Bitte versuche es erneut.
Danke! Bitte prüfe dein E-Mail Postfach.

Newsletter abonnieren

Melde dich kostenlos für den Newsletter an.

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und die interessantesten Beiträge per Mail erhalten.

Hinweis: Du kannst den Newsletter von modusX  jederzeit und kostenfrei abbestellen. Deine Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Ich geben Deine Daten nicht weiter. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten findest Du in der Datenschutz-Erklärung und hier.

Beiträge über Training

Beiträge über Ernährung

Beiträge über Gesundheit