Start Fitness-News Zusammenfassung Folge 4 von „The Biggest Loser“ 2020 – 26.01.2020

Zusammenfassung Folge 4 von „The Biggest Loser“ 2020 – 26.01.2020

Ab dieser Woche trainieren die verbleibenden 16 Kandidaten auf der griechischen Insel Naxos nicht mehr zusammen, sondern in zwei Teams gegeneinander. Dies war in Folge 3 der vergangen Woche noch anders.

Das sind die beiden Teams:
Team Blau: Tüley, Celina, Swaantje, Claudia, Sascha, Nico, Anthony, Werner
Team Rot: Petras Team: Gerry, Sarah, Tabea, Anja, Siggi, Abdi, Jessica, Daniel

Team Blau wird trainiert von Ramin Abtin, Team Rot von Petra Arvela.

Abdi und Anthony fühlen den Team-Modus schon. Die Bro’s seit Stunde eins sind nun in getrennten Teams und nehmen sich gegenseitig damit auf die Schippe. Nicht so rosig ist die Stimmung bei Tüley, Sarah und Celina. Die drei Frauen, die sich bisher gegenseitig beim Sport gepusht haben, wurden durch den Team-Modus getrennt. Gerade Sarah ist betrübt, weil Tüley und Celina mehr miteinander trainieren und sie sich alleine fühlt.

Motivierende Worte der beiden Coaches

Ramin und Petra trommeln ihre Teammitglieder zusammen und richten ihre Erwartungen an die Kandidaten. Petra hat für jeden Kandidaten ihres Teams ein rotes Bändchen parat, das den Teamgeist stärken soll.

Das Team Rot soll noch einen Teamleader bestimmen. Abdi fällt da sofort Daniel ein, der großes Vertrauen bei seinen Mitstreitern genießt. Daniel ist sichtlich gerührt und freut sich über die Wahl zum Teamoberhaupt. Bei Team Blau ist Anthony zum Teamkapitän gewählt worden.

Als erste Übung für Team Rot hat Petra vertrauens- und teambildende Übungen im Gepäck. Ziel dieser Übungen ist, dass man den anderen Teammitgliedern vertraut und ihnen im Gegenzug Vertrauen zeigt.

Bei Ramin geht es nach seiner motivierenden Einführung gleich ans Eingemachte. Das blaue Team hat sich auf die Fahne geschrieben, das rote Team „fertig“ zu machen und trainiert daher im Zirkel. Kniff bei diesem Training: Bei jeder Übung ist ein anderer aus dem Team der Teamcoach.

Ramin pusht in alter Manier seine Mitglieder immer wieder mit Worten wie: „Wir müssen stärker sein, wir müssen härter sein!“ um die größtmögliche Leistung aus seinem Team herauszukitzeln.

Einzelgespräch mit Anja

Petra fällt bei der ersten Team-Sporteinheit auf, dass Anja nicht alles gibt. Nach dem Training holt sie daher Anja zu einem Einzelgespräch zu sich und fragt sie, wo sie sich selbst im Team sieht. Anja sieht sich eher als eine der Schwächeren. Petra erinnert Anja an den Team-Modus, in dem sie nun miteinander gegen die Kilos kämpfen, und fragt Anja, wer zu Hause ihr Team ist. Anja muss nicht lange überlegen: Ihr Papa ist ihr Team.

Er steht ihr sehr nahe und unterstützt Anja voll und ganz auf ihrem Abnehmweg. Petra ruft Anja den Hauptgrund in Erinnerung, warum sie bei The Biggest Loser ist: Vor einigen Jahren hatte Anjas Papa einen Unfall, bei dem Anja aufgrund ihres Übergewichts und der dadurch fehlenden Ausdauer ihrem Vater nicht so helfen konnte, wie sie wollte. Petra gibt Anja einen wertvollen Tipp mit auf den Weg: Immer wenn Anja meint, sie kann nicht mehr, soll sie an ihren Papa denken, um wieder neue Motivation zu schöpfen.

Der erste Trainingswettkampf

Der erste Trainingswettkampf als Team ist ein Wet-T-Shirt-Contest. Die beiden Teams müssen auf Zeit durch den Pool schwimmen und ein Gefäß auf der anderen Poolseite mit Wasser befüllen. Als Eimer fungieren dabei ihre T-Shirts. Zu gewinnen gibt es, dass das Verliererteam die komplette Woche den Abwasch zu machen hat. Gerry bringt es auf den Punkt: „Abspülen stört mich nicht.“ Allerdings fürchtet er bei einem Sieg von Team Blau bissige Kommentare von Ramins Team.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Kleiner Sturz bei Claudia

Kurzer Schockmoment bei Team Blau! Als Claudia aus dem Pool Richtung Wasserbehälter läuft, passiert es: Claudia rutscht auf dem mittlerweile sehr nassen Boden aus.

Aber Entwarnung: Claudia ist nichts passiert und sie nimmt den Sturz mit Humor.

„Da liegste da wie ein Schildkörte.“

Claudia

Der Sieger des ersten Trainingswettkampfes

Nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen gewinnt Team Blau knapp vor Team Rot! Damit bewahrheiten sich die Befürchtungen von Gerry und er muss für die restliche Woche mit seinem Team den Campabwasch machen.

Ramin ist stolz auf sein Team. Die Kandidaten von Team Blau haben sich vor Start des Wettkampfes abgesprochen, dann abgeliefert und somit gemeinsamen gewonnen.

Die erste Teamchallenge

Für die heutige Teamchallenge geht es an den Strand.
Team Rot geht in die Challenge mit „Lust auf Rache“ und ist hoch motiviert, gegen Team Blau zu gewinnen.

Campchefin Dr. Christine Theiss erklärt den beiden Teams die Aufgabe: Die Teams müssen eine Statue, die auf einem hohen Podest steht, eingraben, sodass schließlich nur noch die Statue zu sehen ist. Als Hilfsmittel gibt es Handschuhe und Eimer für die Teams. Als Gewinn winkt für das Siegerteam ein Gewichtsbonus von ganzen 3 kg!

Die beiden Teamleader Daniel und Anthony besprechen vorab mit ihren Teams ihre Taktik. Team Rot baut darauf, dass sie die Statue von oben eingraben, den Sand runterrieseln lassen und somit ihre Statue eingraben. Zusätzlich graben Sarah und Abdi nach nassem Sand, um den trockenen Sand zu stabilisieren. Team Blau schaut sich prompt die Taktik von Team Rot ab und buddelt auch nach nassem Sand, um mehr Stabilität in ihre Pyramide zu bekommen.

Unter der prallen Sonne Griechenlands bei 35°C schwitzen die Kandidaten und geben alles für ihr Team. Allerdings muss Anja die Challenge abbrechen, da sie keine Ausdauer mehr hat und nicht mehr kann. Erst hat Tabea von ihrem Team Rot Verständnis für Anja. Als sie aber erfährt, dass Anja aufgegeben hat, da ihre Waden schmerzen, ist Tabea enttäuscht von Anja, da ihr auch die Waden weh tun, sie aber trotzdem für sich und für das Team durchzieht. Tabea hat den leisen Verdacht, dass Anja die Sachen mit ihrem Kreislauf und den Waden nur vorschiebt, damit sie nicht weiter trainieren muss.

Wer gewinnt die Challenge?

Da die Teams das Zeitlimit überschritten haben, ohne die Challenge zu schaffen, wird das erste Mal in der Geschichte von The Biggest Loser der Gewichtsbonus zwischen den beiden Teams hälftig geteilt. Somit erhält sowohl Team Blau als auch Team Rot ein Bonus von 1,5 kg.

Betrübte Stimmung nach der Challenge

Trotz des Unentschiedens zwischen den Teams herrscht betrübte Stimmung. Gerade Team Rot ist enttäuscht von seiner Leistung, da sie knapp davor waren, zu gewinnen. Teamleader Daniel baut aber seine Teammitglieder mit warmen Worten wieder auf und hebt somit wieder die Stimmung.

Nachbesprechung mit den Teamchefs

Ramin erlaubt sich bei seinem Team Blau einen kleinen Scherz. Der diktiert seine Mitglieder ins Gym und teilt ihnen mit, dass sie aufgrund der verlorenen Challenge nun eine Extra-Sporteinheit einlegen. Nach dem Blick in ungläubige bis geschockte Gesichter klärt Ramin mit einem Lachen im Gesicht auf, dass es ein Scherz war und jetzt natürlich nicht noch trainiert wird. Ramin bespricht hingegen die Challenge und möchte wissen, wie es die Kandidaten fanden. Im großen und ganzen sind die Mitglieder von Team Blau zufrieden mit ihrer Leistung, gerade dass sie, anders als Team Rot, ruhig geblieben sind und fokussiert die Challenge bestritten haben. Ramin teilt diese Meinung mit seinem Team und ist stolz auf seine Kandidaten.

„Ihr seid das stärkste Team, das ich bei the Biggest Loser trainieren durfte.“

Ramin Abtin

Auch Petra nimmt sich Zeit, um mit ihrem Team Rot die Challenge nachzubesprechen. Im Grunde sind alle zufrieden mit ihrer Leistung, aber betrübt, dass sie kurz vor dem Sieg aufgrund des Zeitlimits doch verloren haben. Petra macht aber nochmal klar, dass es eine super Teamleistung war und sie stolz darauf sein können, was sie geschafft haben.

Das Wiegen

Das haben die einzelnen Kandidaten abgenommen:

  • Abdi: -2,8 kg
  • Nico: -2,2 kg
  • Sigi: -1,3 kg
  • Swaantje: -2,7 kg
  • Jessica: -2,0 kg
  • Tüley: -1,7 kg
  • Tabea: -0,4 kg
  • Celina: -2,0 kg
  • Sarah: -2,4 kg
  • Werner: -1,6 kg
  • Daniel: -4,3 kg
  • Claudia: -0,1 kg
  • Anja: -0,2 kg
  • Sascha: -3,6 kg
  • Gerry: -3,0 kg
  • Anthony: -5,6 kg

Nach der prozentualen Abnahme hat das Team Blau von Ramin Abtin mehr abgenommen, als Team Rot von Petra Arvela. Somit muss ein Mitglied von Team Rot das Camp verlassen. Anja und Tabea haben die schlechtesten Abnehmergenisse erzielt. Jedes Teammitglied von Team Rot muss daher für sich eine Entscheidung treffen und in geheimer Wahl eine der beiden Frauen rauswählen.

Wer muss gehen?

Nach der Wahl von Team Rot muss Anja das Camp verlassen. Tabea erhält eine zweite Chance, die sie in der nächsten Woche hoffentlich ergreifen wird.

Verena
Ich bin Verena, 27 Jahre alt und im Hauptberuf Rechtsanwaltsfachangestellte. Als Ausgleich zu meinem Bürojob mit überwiegend sitzender Tätigkeit gehe ich meiner Leidenschaft dem Reitsport nach. Aufgrund des fortgeschrittenen Alters meines Pferdes kann ich dem nur noch bedingt nachgehen und habe daher mein Hauptaugenmerk auf eine ausgewogene Mischung zwischen Ausdauer- und Kraftsport in Form von EMS-Training gelegt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Beliebteste Fitness-News

Gratis Trainingsplan
Melde dich für den Newsletter an.
Als kleines Dankeschön erwartet dich ein kostenloser Trainingsplan.
Hinweis: Du kannst den Newsletter von modusX  jederzeit und kostenfrei abbestellen. Deine Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Ich gebe Deine Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten findest Du in der Datenschutz-Erklärung und hier.

Beiträge über Training

Beiträge über Ernährung

Beiträge über Gesundheit