Start Fitness-News Tobias Hahne über Fitness und Hamsterkäufe in der Corona-Krise

Tobias Hahne über Fitness und Hamsterkäufe in der Corona-Krise

Tobias Hahne spricht auf YouTube (Kanal: vayu) über Sport und Ernährung in der Corona-Krise. Was hat der Corona-Virus für Auswirkungen auf das Bodybuilding und wie geht Tobias damit um? Außerdem ein paar ernstere Worte bezüglich der Hamsterkäufe.

Keine Panik: Muskeln bleiben!

Bereits vor ein paar Wochen berichteten wir über die Verschiebung der FIBO 2020. Jetzt fällt Tobias Hahne auf, dass sich auf Social Media sehr viele Menschen über die Schließungen von Fitnessstudios aufregen. Der Verlust von Muskulatur wird befürchtet.

Darauf nun eine Reaktion von Tobi, die sicherlich viele Fans erfreut: Muskeln die über Jahre aufgebaut wurden, wird niemand innerhalb weniger Tage verlieren – auch ohne Sport nicht!

Selbst er wird, sofern sein Gym schließen sollte, eine mehrwöchige Trainingspause einlegen. Er sei Bodybuilder und ihm falle es nicht einfach auf den Sport zu verzichten, aber was sein muss, muss nun mal sein.
Für einige Sportler könnte dies sogar vorteilhaft sein. Viele Trainierende haben Probleme an verschiedensten Körperstellen. Man solle die Chance nutzen und dem Körper die verdiente Pause gönnen.

Weniger Egoismus, mehr Rücksichtnahme

Tobias ist schockiert von den Hamsterkäufen welche Deutschlandweit zu beobachten sind. Er berichtet von Personen vor ihm an der Kasse, welche mehrere Kilo Mehl und Zucker einkauften. Die Nahrungsmittelknappheit herrscht seiner Meinung nach nur, weil die Menschen mehr kaufen als sie tatsächlich bräuchten. Würde jeder nur das kaufen, was er auch benötige, gäbe es den Mangel an Lebensmitteln nicht.

Zum Schluss erwähnt Tobi noch mal, dass er nicht den Zeigefinger heben möchte. Es wäre aber schön, wenn die Menschen etwas mehr Rücksicht auf die Mitmenschen nehmen würden. Sei es was die Ansteckungsgefahr angeht oder den Erwerb viel zu großer Mengen an Lebensmitteln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Patrickhttps://modusx.de
Ich bin 26 Jahre und aktuell als SEO Manager bei einem bekannten Vergleichsportal angestellt. Nebenher betreibe ich seit einigen Jahren aktiv und verletzungsfrei den Kraftsport und versuche meine Kenntnisse und Wissen auf modusx.de weiterzugeben. Nach den "Standardplänen" wie GK, Push/Pull, Push/Pull/Beine und OK/UK habe ich bereits trainiert und konnte unter anderem aufgrund meiner Experimentierfreudigkeit tolle Erfolge erzielen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Beliebteste Fitness-News

Gratis Trainingsplan
Melde dich für den Newsletter an.
Als kleines Dankeschön erwartet dich ein kostenloser Trainingsplan.
Hinweis: Du kannst den Newsletter von modusX  jederzeit und kostenfrei abbestellen. Deine Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Ich gebe Deine Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten findest Du in der Datenschutz-Erklärung und hier.

Beiträge über Training

Beiträge über Ernährung

Beiträge über Gesundheit