Start Fitness-News Matthias Clemens vermutet falsche Verkaufszahlen der PINK PIZZA

Matthias Clemens vermutet falsche Verkaufszahlen der PINK PIZZA

Am 14.04. fand man einen interessanten Post auf dem Instagram-Account von rockanutrition. In diesem wurde gesagt, dass die Pink Pizza bereits 250.000 mal verkauft wurde. Jetzt nimmt Matthias Clemens Stellung dazu.

Der Gründer der Supplement-Marke ZEC+ traut dem Ganzen Hype um die Pink Pizza nicht – erst recht nicht, dass bereits eine viertel Millionen Pizzas verkauft sein sollen. Als Tipp für alle, die es gerne glauben möchten nennt er die Hashtag-Funktion von Instagram.

In der heutigen Zeit, wo jeder alles bei Instagram hochläd und mit Hashtags versieht, macht es keinen Sinn, dass bei 250.000 verkauften Pizzas nur 50 Beiträge unter einem Hashtag (#pinkpizza) erscheinen.

blank
Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Patrickhttps://modusx.de
Ich bin 26 Jahre und aktuell als SEO Manager bei einem bekannten Vergleichsportal angestellt. Nebenher betreibe ich seit einigen Jahren aktiv und verletzungsfrei den Kraftsport und versuche meine Kenntnisse und Wissen auf modusx.de weiterzugeben. Nach den "Standardplänen" wie GK, Push/Pull, Push/Pull/Beine und OK/UK habe ich bereits trainiert und konnte unter anderem aufgrund meiner Experimentierfreudigkeit tolle Erfolge erzielen.

2 KOMMENTARE

  1. Ich kann Matthias „widersprechen“.

    Wenn man bei Rocka Nutrition unter Pink Pizza finder geht werden einem die Geschäfte in Deutschland angezeigt in denen man die Pinkpizza kaufen kann.

    Ich hab die auf die schnelle „zusammengerechnet“ und komme auf geschätzte 300 Geschäfte. Es gibt aber auch einige REWES (in Münchener Umgebung zumindest) die die Pink Pizza anbieten aber nicht bei Rocka’s Pizza Finder gelistet sind.
    Aber gehen wir einfach mal von 300 Geschäften aus die die Pink Pizza verkaufen.
    Die Pink Pizza gibt es seit Anfang November in den Geschäften (aber noch nicht in allen). Sagen wir einfach ab dem 01.12.2019 wurde die Pizza offiziell verkauft.
    (4 Wochen im Dezember + 16 Wochen seit Januar bis heute 15.04.2020 = 20 Wochen)

    Jetzt sagen wir einfach mal jedes Geschäft Verkauft ungefähr 40 Pink Pizza’s pro Woche

    40 Pizzas * 20 Wochen = 800
    800 Pizzas * 300 Geschäfte = 240.000

    40 Pizzas Pro Woche ist glaube ich realistisch weil jedes mal wenn ich die Pizza Kaufen möchte mindestens die hälfte weg ist.

    Schöne Grüße an Matthias der sich an anderen hochziehen möchte. ZEC+ hat kein hype und keiner interessiert sich um seine Marke und so möchte er wieder Aufmerksamkeit aufbauen.

    • Hallo Kamil,

      danke für die Rechnung. Hört sich an sich sinnig an.
      Eine Komponente die man nicht vergessen sollte: Die von dir genannten 300 Geschäfte sind erst nach und nach, in der von dir genannten Zeit, dazugekommen. Hier müsste man noch ein paar Abzüge machen. In den ersten 4 Wochen 50 Geschäfte; in den nächsten 4 noch mal +50 usw.

      Aber da uns sowieso ganz viele Faktoren nicht bekannt sind dient deine Rechnung auf jeden Fall einer groben Orientierung. Vielen Dank dafür!

      Liebe Grüße
      Patrick

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Beliebteste Fitness-News

Gratis Trainingsplan
Melde dich für den Newsletter an.
Als kleines Dankeschön erwartet dich ein kostenloser Trainingsplan.
Hinweis: Du kannst den Newsletter von modusX  jederzeit und kostenfrei abbestellen. Deine Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Ich gebe Deine Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten findest Du in der Datenschutz-Erklärung und hier.

Beiträge über Training

Beiträge über Ernährung

Beiträge über Gesundheit