StartFitness-NewsKontra K stellt Quarantäne Home Workout zur Verfügung

Kontra K stellt Quarantäne Home Workout zur Verfügung

Für seine Fans veröffentlicht Kontra K am 21.03. auf seinem YouTube Kanal ein Fitness-Workout für Zuhause. In der Videobeschreibung schreibt er: „Um uns allen die Zeit zu Hause ein bisschen sinnvoller zu gestalten, lasst uns einen Bonus mitnehmen und alle zwei Tage zusammen trainieren.“ Damit möchte auch Kontra K seinen Teil dazu beitragen Menschen in der Corona-Krise zu unterstützen.

Das Workout besteht im Großen und Ganzen aus verschiedenen Liegestütz- und Sit-Up-Varianten, Klimmzügen, Push-Ups für die Schultern und Kniebeugen. In vier Runden macht Kontra K vor wie es geht.

Das Kontra „K“-arantäne Workout

Runde 1

Knie ranziehen
Klimmzüge
Reverse Crunch
Pike Push-Up
Leg Lift
Kniebeugen

Runde 2

Liegestütze
Flutter Kicks
Klimmzüge
Leg Lift (hoch/runter)
Pike Push-Up
Russian Twist
Kniebeugen

Runde 3

Liegestütze
kurze Crunches
Klimmzüge
Crunches bis zu den Füßen
Pike Push-Up
Crunches bis zu den Knien
Kniebeugen

Runde 4

Liegestütze
Reverse Crunches
Klimmzüge
Crucifix Crunches
Pike Push-Up
Crunches + Russian Twist
Kniebeugen

Wichtig ist nicht wie oft ihr es macht, sondern das ihr etwas macht und wenn ihr nur 5 Wiederholungen Pro Übung schafft reicht das auch aus!

Laut Einblendung im Video soll im nächsten Video näher auf Bauch und Beine eingegangen werden. Wann dieses Video erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
Bitte füge deinen Namen ein

Beliebteste Fitness-News

Anmeldung fehlgeschlagen. Bitte versuche es erneut.
Danke! Bitte prüfe dein E-Mail Postfach.

Newsletter abonnieren

Melde dich kostenlos für den Newsletter an.

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und die interessantesten Beiträge per Mail erhalten.

Hinweis: Du kannst den Newsletter von modusX  jederzeit und kostenfrei abbestellen. Deine Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Ich geben Deine Daten nicht weiter. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten findest Du in der Datenschutz-Erklärung und hier.

Beiträge über Training

Beiträge über Ernährung

Beiträge über Gesundheit