Start Fitness-News Christian Wolf: Schluss mit "aggressiven" Konkurrenzanalysen

Christian Wolf: Schluss mit „aggressiven“ Konkurrenzanalysen

Christian Wolf möchte zukünftig zwar weiterhin die Produkte der Konkurrenz analysieren, dies jedoch weitaus weniger aggressiv wie bisher. Auf seinem Instagram-Profil fragte der junge Unternehmer seine Follower, ob diese seine „neue Art“ der Analysen besser finden. Er betonte aber auch, dass sich im Grunde nichts ändern wird. Es wird weiterhin Firmen geben, die Dinge tun die kritisiert werden müssen – die Art und Weise wie er dies tut soll sich zukünftig aber ändern.

Er selbst war jahrelang Opfer der Industrie und habe mehrere tausend Euro für „Blödsinn“ ausgegeben. Dies war der Grund weshalb er teilweise sehr aggressiv gegen die (Supplement)-Firmen vorgegangen ist. Oft wurde er aufgrund seiner direkten Art als „Hater“ bezeichnet, was nun durch seine neue, nicht ganz so aggressive Art, nicht mehr möglich sei.

Als zweiten Grund seiner jetzt sanfteren Analysen nannte er, dass sein aggressives Verhalten für anderen Firmen immer eine willkommene Einladung waren, um die Kundschaft davon zu überzeugen, dass es sich nicht lohne die Produkte von More Nutrition zu erwerben.

„Findet ihr die „neue“ Art eigentlich besser oder war euch das „aggressive“ lieber? Der Inhalt ändert sich ja null (gibt immer noch viel Zeug das Firmen machen, das man richtigerweise kritisieren muss) – nur die Art und Weise WIE ich es mache hat sich geändert. Ich selbst wurde jahrelang von der Inudstrie über den Tisch gezogen und habe mehrere Tausend Euro für Blödsinn ausgegeben – deshalb war ich sehr direkt. Teilweise ZU direkt. Weil ich weiss wie es ist, sein hart erarbeitetes Geld auszugeben und dann nach Jahren zu merken, dass es Blödsinn war. Doch durch die neue Art kann niemand mehr die Ausrede „hate“ nutzen um Kritiker verstummen zu lassen.“

Christian Wolf

„Grund Nummer 2 für meine „neue“ Art. Die alte Art von mir war immer für andere Firmen eine willkommene Möglichkeit, Leute davon abzuhalten MORE zu testen. Und das ärgert ich selbst wie doof das von mir war, denn naja. Ihr seht ja selbst.“

Christian Wolf

Über Christian Wolf

Christian Wolf ist das Gesicht hinter der Marke MORE NUTRITION und wurde vor allem dadurch bekannt, dass er die Industrie verändern wollte (#changetheindustry). Er machte es sich zur Aufgabe die Produkte von (deutschen) Supplement-Firmen zu analysieren und über die Sinnhaftigkeit dieser zu berichten. Nur die wenigsten Produkte schlossen hier positiv ab, weshalb Christian oft als perfektes Beispiel für negatives, „aggressives“ Online-Marketing genannt wurde. Allem Anschein nach kam dies bei den meisten Usern jedoch sehr gut an. Sein erst gestern (08.02.20) erschienenes neues Produkt MORE SLEEP war innerhalb weniger Minuten nach Launch komplett ausverkauft.

Patrickhttps://modusx.de
Ich bin 26 Jahre und aktuell als SEO Manager bei einem bekannten Vergleichsportal angestellt. Nebenher betreibe ich seit einigen Jahren aktiv und verletzungsfrei den Kraftsport und versuche meine Kenntnisse und Wissen auf modusx.de weiterzugeben. Nach den "Standardplänen" wie GK, Push/Pull, Push/Pull/Beine und OK/UK habe ich bereits trainiert und konnte unter anderem aufgrund meiner Experimentierfreudigkeit tolle Erfolge erzielen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Beliebteste Fitness-News

Gratis Trainingsplan
Melde dich für den Newsletter an.
Als kleines Dankeschön erwartet dich ein kostenloser Trainingsplan.
Hinweis: Du kannst den Newsletter von modusX  jederzeit und kostenfrei abbestellen. Deine Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Ich gebe Deine Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten findest Du in der Datenschutz-Erklärung und hier.

Beiträge über Training

Beiträge über Ernährung

Beiträge über Gesundheit