Neuer Weltrekord: George Hood plankt 8h am Stück

0
George Hood Planking 8h Weltrekord
Über 8h verblieb der 62 jährige George Hood in der Planking-Position und stellte einen neuen Weltrekord auf. (Quelle: Thumbnail vom Video auf YouTube Kanal Guinness World Records)

George Hood ist 62 Jahre alt und trainiert seit vielen Jahren das Planken. Nun stellte er einen neuen Weltrekord auf und sorgt für Staunen. Über 8 Stunden (genau: 8 Stunden 15 Minuten und 15 Sekunden) verblieb der 62-jährige in der Unterarmstütz-Position.

Den aktuellen Rekord hielt der Chinese Mao Weidong. Dieser plankte 2016 lediglich 15 Minuten kürzer als der neue Champion.

Das Video hat auf YouTube bereits nach wenigen Tagen über 12-Millionen Aufrufe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2011 war es noch 80 Minuten

Die Steigerung des neuen Rekordmeister ist imens. Bereits 2011 war George Hood im Guiness-Buch der Rekorde gelistet – zu diesem Zeitpunkt jedoch mit einer Plankzeit von „nur“ 80 Minuten.

Um die 2.100 Stunden soll er für den neuen Rekord trainiert haben. 18 Monate lang, habe er täglich das Planking 4 bis 5 Stunden geübt. Zusätzlich trainierte er seinen Körper mit täglich 700 Push-Ups, 2000 Sit-Ups, 300 Bizeps-Curls und 500 Kniebeugen.

George Hood auf Instagram

Auf Instagram (@hood4663) konnte man George bereits im Vorfeld beim Training verfolgen. Über interessante Postings hielt er seine Follower ständig auf dem Laufenden und zeigte wie er sich auf seinen Rekordversuch vorbereitet.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wer hält den aktuellen Weltrekord im Planking?

Den Weltrekord im Planking hält der 62-jährige Ex-Marine George Hood.

Was ist der Weltrekord im Planking?

Der Weltrekord liegt bei 8 Stunden 15 Minuten und 15 Sekunden.

Wer war Rekordhalter beim Planken vor George Hood?

Vor George Hood hielt der Chinese Mao Weidong den Weltrekord. Dieser plankte 8 Stunden und somit lediglich 15 Minuten kürzer als George Hood.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here