Übungen für den oberen Rücken

Im Alltag kommt unserem Rücken große Bedeutung zu. Schließlich sorgt der Rücken für die Stabilität des Körpers und ermöglicht die Bewegung von Arm sowie Bein. Viele Sportler legen großen Wert auf einen muskulösen und definierten Rücken. Folglich sollte ein gut geplantes Rückentraining in keinem Trainingsplan fehlen.

Für einen erfolgreichen Muskelaufbau solltest du neben dem oberen Rücken auch den unteren Rücken trainieren. Zu den Muskeln des oberen Rückens gehören der Trapezmuskel und der Latissimus. Mit den richtigen Fitnessübungen kannst du beide Muskelgruppen gezielt stärken. Zudem gibt es einige Übungsvarianten, um insbesondere den Nacken als Teil des Trapezmuskels zu reizen.

Ganz gleich, ob im Gym oder für den Trainingsplan Zuhause – du kannst deinen oberen Rücken sowohl mit als auch ohne Gewicht trainieren.

Trapezmuskel / Nacken

Der Trapezmuskel gehört zur oberen Rückenmuskulatur. Dieser ist auch unter den Begriffen Kapuzenmuskel oder Kappenmuskel bekannt. Der Muskel reicht von den Dornfortsätzen der Hals- und Brustwirbelsäule bis zum Hinterhaupt.

Übrigens gehört auch der Nacken zur Trapezmuskulatur. Wenn du also auf der Suche nach Nacken-Übungen bist, solltest du dich über diesen Muskelbereich informieren.

Der obere Teil des Trapezmuskels ist für das Heben des Schulterblatts verantwortlich, während der mittlere Teil die Schulterblätter zusammenzieht.

Trapezmuskel

Trapezmuskel Übungen

Latissimus

Breiter Rückenmuskel (Latissimus)

Der Latissimus ist der breiteste Rückenmuskel, der fast die ganze Wirbelsäule abdeckt. Als wichtiger Muskel des oberen Rückens wird er teilweise von der Trapezmuskulatur überdeckt.

Der Muskel ist verantwortlich für die Innenrotation und Adduktion des Armes. Viele Menschen leiden an der Verkürzung des Muskels. Mit den richtigen Übungen im Fitnessstudio kannst du Problemen gezielt vorbeugen und deinen Latissimus stärken. Die verschiedenen Muskeln deines Körpers wirken zusammen. Der Latissimus ist der Antagonist des Deltamuskels (musculus deltoideus) und der Trapezmuskulatur. Insbesondere die verschiedenen Ruder- & Latzug-Übungen eignen sich ideal, um den großen Rückenmuskel zu stärken.

Latissimus Übungen

Anmeldung fehlgeschlagen. Bitte versuche es erneut.
Danke! Bitte prüfe dein E-Mail Postfach.

Übung ist nicht gleich Übung!

Bauch, Beine, Po, Rücken, Brust, Arme, Schultern? Ja. Alles!

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und über neue Fitness-Übungen informiert werden.

Hinweis: Du kannst den Newsletter von modusX  jederzeit und kostenfrei abbestellen. Deine Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Ich geben Deine Daten nicht weiter. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten findest Du in der Datenschutz-Erklärung und hier.